Neubau Mehrzweckhalle Otterskirchen

Mehrzweckhalle in Windorf. Der Entwurf des Gebäudes wird bestimmt durch Topographie des Baugrundstückes und dem Ziel im dörflichen Umfeld eine Architektur zu planen die sich zeitgemäß einfügt. Es entstand ein Baukörper – abgeleitet aus der Stadelarchitektur der dörflichen Bauernhöfe – der aus einer mit einem Satteldach überspannten Halle besteht und 1- und 2-geschossige Anbauten hat. Diese sind teilweise im Hang eingegraben und ordnen sich dem Hauptbaukörper mit Flachdächern unter.

Fotos: G. Bachmeyer