ISEK Geisenhausen

Ortsentwicklung ist ein dauerhafter Prozess, der Zeit erfordert. In die Ortsentwicklung sind unterschiedliche Akteure eingebunden und verschiedene Themen werden in der Ortsentwicklung vereint. Das komplexe und thematisch stark vernetzte Aufgabenfeld kann nur über eine fachübergreifende und somit integrierte Betrachtung sinnvoll bearbeitet werden. Diese Sichtweise entspricht explizit dem Grundgedanken eines integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK). Darin werden die einzelnen Themenbereiche der Kommune nicht mehr isoliert analysiert, sondern gemeinsam betrachtet und konzeptionell bearbeitet. Damit bildet das ISEK Geisenhausen den Rahmen für die zukünftige Ortsentwicklung des Marktes. Ziel der Konzepterstellung ist es, den Aufwertungsprozess der Marktgemeinde zu reaktivieren. Diese Aufwertung gelingt nur dann, wenn die relevanten Akteure dauerhaft in die Ortsentwicklung miteinbezogen werden und die Kommune eine neue, gestaltende Rolle in der Ortsentwicklung einnimmt. Das ISEK unterstützt die Entwicklung dieses neuen Selbstverständnisses und schafft den Rahmen für die Einbindung der Akteure und BürgerInnen in die Ortsentwicklung. Im ISEK wird ein weitreichender Zukunftsentwurf gesucht und hierfür die Frage beantwortet, wie sich die Marktgemeinde langfristig entwickeln soll. Das ISEK formuliert als Ergebnis aus der Betrachtung der Ausgangssituation sowie der spezifischen Stärken und Chancen des Marktes Geisenhausen eine Gesamtkonzeption für die Ortsentwicklung der nächsten 10 bis 15 Jahre. Dafür definiert es sowohl die Ziele für die Ortsentwicklung als auch eine Strategie aus zielgerichteten Maßnahmen und Impulsprojekten, die den Entwicklungs- und Aufwertungsprozess einleiten. Diese planerische Herangehensweise rückt die qualitative Aufwertung und die Initiierung von Investitionen in das ortsbildprägende und funktionale Zentrum des Marktes sowie die Aktivierung bestehender Potenziale in den Vordergrund. Der Gewinn an örtlicher Attraktivität und Lebensqualität wird aus dem Zukunftsbild deutlich und die Chancen der Ortsentwicklung werden erkennbar. Gleichzeitig werden auch im größeren Maßstab Aussagen zur strategischen Positionierung des Marktes im interkommunalen und regionalen Wettbewerb getroffen.

(c) Arc: Funktionales Leitbild Ortsmitte Geisenhausen
(c) Arc: Funktionen Hauptort Geisenhausen